PHOTOVOLTAIK

Natürliche Vorbilder sind von Natur aus gut !

PhotovoltaikDie Natur sieht die Zusammenhänge. Um sie verstehen und nutzen zu können, müssen wir uns ihrer Prinzipien bedienen.

Photovoltaik-Anlagen können als netzgekoppelte Anlagen oder als Inselanlagen ausgelegt werden. Herzstück dieser Solaranlagen sind die Solarzellen. Sie bestehen aus Silizium - also aus Quarzsand. Sobald Licht auf die Solarzellen trifft, werden die freien Ladungsträger (Elektronen) im Silizium getrennt.

Sind die elektrisch positiv und negativ geladenen Pole der Zelle mit einer Leitung verbunden, so fließt durch sie elektrischer Strom.

Schenk Wärme – Wasser - Sonne plant, liefert, montiert, betreut qualitativ hochwertige Solarstromanlagen, deren Größe je nach dem individuellen Bedarf ausgelegt wird: Von wenigen Watt für Kleinstverbraucher bis zur leistungsstarken Stromerzeugung.

Photovoltaik-Anlage